"Die Geburt ist ein Übergangsritus, der die Macht hat, Frauen auf eine tiefgreifende Reise der Selbsterkenntnis und Transformation zu führen, während sie sich auf die Rolle der Mutter vorbereiten."

Schwangerschaftsbegleitung

Mein Warum

Ich selbst durfte die wundervolle Erfahrung einer freien Geburt erleben. Ich habe meine Tochter in Beckenendlage zur Welt gebracht, in meinem gemütlichen Zuhause, ohne medizinische Begleitung, zusammen mit meinem Mann und meiner Mutter als Geburtszeugen. 

Während meiner Schwangerschaft hörte ich von der Möglichkeit auf eine Weise zu gebären, die ein Gefühl von Unversehrtheit, Verbundenheit und Frieden hervorruft. Obwohl ich vermutete, dass dies möglich sein könnte, wusste ich nicht genau wie ich eine solche Geburt realisieren konnte. Ist es rein zufällig wie sie verläuft? Ich fragte mich, denn einige Frauen erlebten wunderbare Geburten, während andere durch traumatische Erlebnisse gingen und lebenslange Spuren davontrugen. Das meiste was mir über Medien, wie Fernseher und Bücher und leider auch von anderen Frauen vermittelt wurde, zeichnete das Bild einer schmerzhaften Tortur, insbesondere im Kontext von Krankenhausgeburten. Von vorneherein war ein Krankenhausaufenthalt für mich keine Option.

Meine Qualifikationen
Ich möchte hiermit betonen, dass ich keine formellen Qualifikationen im Bereich der Geburt vorweisen kann. Ich arbeite für kein System und habe daher die Freiheit, die gebärende Frau in den Mittelpunkt zu stellen. Meine Expertise basiert ausschliesslich auf jahrelanger Erfahrung in therapeutischer Begleitung sowie auf intensivem Selbststudium und Forschung im Bereich der freien Geburt. Ich erhebe keinen Anspruch, Ärztin oder Hebamme zu sein. Diese Begleitung hat nicht den Zweck Diagnosen zu stellen, Rezepte oder Vorschläge zu erteilen. Dies würde ehrlich gesagt sowieso der freien Geburt widerstreben.  Bei meiner Begleitung  liegt der Fokus nicht im medizinischen Bereich, sondern basiert vor allem auf unterstützenden Gesprächen, dem Aufbau einer vertrauensvollen Schwesternschaft und dem Austausch von Wissen und Erfahrungen, um dich auf deine Geburt vorzubereiten und dich während des gesamten Prozesses zu begleiten.  Dabei teile ich Entscheidungen die ich getroffen habe, sowie Beobachtungen bei Vorgehensweisen anderer Frauen. Zudem fliessen Forschungen und Fakten anderer ein, die zu einer bestimmten Art von Geburtserfahrung geführt haben. Eine Form der Geburt, die du dir vielleicht auch erhoffst. 

 

Für wen ist meine Begleitung?
Diese Begleitung ist nicht ausschliesslich für Frauen gemacht, die eine freie Geburt anstreben. Der Schwerpunkt liegt dennoch auf der Geburt ausserhalb des Systems. Sie eignet sich gleichermassen für Frauen die eine Hausgeburt mit einer Hebamme planen und auch für Frauen, die eine Geburt im Krankenhaus in Erwägung ziehen. Die Begleitung hilft dir so umfassend wie möglich über die gängigen Abläufe im Krankenhaus informiert zu sein und das kann sehr unterstützend sein. Die Realität ist, dass nicht jede Frau die eine solche Begleitung geniesst, zwingend eine freie Geburt anstrebt und nicht jede wird die Geburt erleben die sie sich in Wirklichkeit wünscht. Ich kann keine Garantien abgeben, insbesondere nicht für den Geburtsprozess. Allerdings kann ich dir versichern, dass du ein fundiertes Verständnis der physiologischen Geburt erlangt haben wirst. Du wirst effektive Strategien erlernt haben, um mit Ängsten und Befürchtungen umzugehen. Du wirst auch in der Lage sein, fundierte Entscheidungen zu treffen, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass du die Geburt erlebst die du dir wünschst. 
 

So sieht eine Begleitung aus

Meine Begleitung ist so einzigartig wie du selbst. Sie bietet verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation und des Austauschs, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Du kannst mich regelmäßig über Chatdienste wie WhatsApp per Sprachnachricht erreichen oder klärende Gespräche über Zoom oder Telefon führen. Aufgrund meiner therapeutischen Erfahrung kann ich dich dort unterstützen, wo du dich gerade befindest. Manchmal genügt bereits ein Gespräch, um ein bestimmtes Thema zu klären, während in anderen Fällen eine intensivere Begleitung mit persönlichen Treffen in meiner Praxis sinnvoll ist. Dort kann ich auch Körpertherapie und Hypnose anbieten. Die Hypnosetherapie ist auch über Zoom möglich, um flexibel auf deine Bedürfnisse einzugehen. 

Kontaktiere mich gerne unverbindlich, um weitere Informationen zu erhalten. 

 

Und das ist meine persönliche Alleingeburtsgeschichte:

Ausgleich

auf Anfrage

hier kannst du mich direkt kontaktieren:

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben